Aktuelles in
Bad Schussenried 2022

Gewinnen und Helfen!

Ab 25. November 2022 startet wieder die Aktion „Schussen-Los“.

Sie können ein- oder mehrere Lose im Wert von 1,- Euro kaufen, direkt öffnen und sehen, ob Sie etwas gewonnen haben oder immerhin Ihre 1,- Euro einem guten Zweck gespendet haben. Bei diesem Gewinnspiel gibt es quasi keine Verlierer.

„Viele GHV-Mitglieder leisten ihren Beitrag zu der Aktion und jeder gewinnt dabei. Das ist genau das, was wir erreichen wollten und das motiviert alle Teilnehmer. Lose ziehen ist immer mit Spannung verbunden und macht Spaß”. Nicht nur Kinder werden an dem Gewinnspiel ihre Freude haben, denn dieses Jahr sind von unseren neuen Mitgliedern zahlreiche Essens- und Getränkegutscheine im Topf mit drin.

Und so funktioniert es: Von 25. November bis 24. Dezember 2022 und solange der Vorrat reicht, können „Schussen-Lose“ bei den Bad Schussenrieder Einzelhändlern und Gastronomen gekauft und dabei sofort viele Gewinne erzielt werden. So zum Beispiel Kaffee & Kuchen, Vesper, Wurst oder Maultaschen, Geschicklichkeits- und Geduldsspiele, Christbaumschmuck aus Holz und Blech, außerdem viele schöne Sachpreise, wie Pfeffermühlen oder Bluetoothlautsprecher und natürlich wieder einen der beliebten Einkaufs-Gutscheine, mit dem Sie bei allen GHV-Mitgliedern einkaufen können.

Fast jedes Los gewinnt und darüber hinaus gibt es Hauptgewinne über 100,- Euro, 150,- Euro und 300,- Euro.

Der Gewerbe- und Handelsverein wünscht Ihnen viel Glück und sagt im Voraus schon „danke“, dass Sie diese Aktion unterstützen und damit gleichzeitig Gutes tun.

Ein Tipp: Kaufen Sie 24 Lose und bestücken Sie damit den Adventskalender Ihrer Familie.

Dinnertafel 2022

Reich gedeckt, wie im Schlaraffenland,
zieht durch Bad Schussenried sich ein weißes Band.
Von rührige Menschen schön gestaltet,
damit sich eine gute Atmosphäre entfaltet.
Bei gutem Essen, schwer fiel mir die Wahl,
bei vielen Wirten an großer Zahl,
gab es vom Schwein, Vegan und Rind,
so wurden Essenswünsche gut erfüllt.
Ein kühles Getränk zu diesem Essen,
das sollt der Gast doch nicht vergessen,
ob Bier vom Bräu oder Weißwein gekühlt,
damit wird das Essen dann runtergespült.
Sehr viele fanden die Idee der Tafel gut,
drum habt für Fortsetzungen nur Mut.
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein,
auch Unterhaltung und Frohsinn muss sein.
So endet diese kurze G'schicht,
die Dinnertafel 2022 war ein Gedicht.

(von Gerhard H.W. Uhrig, Aulendorf)